Der Abfahrts- und Ankunftshafen der M/S Norröna auf Island ist Seyðisfjørður. Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen des Hafens zusammengefasst.


Busse

Auf Island gibt es eine gut ausgebaute Infrastruktur. Sie kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in jede Region Islands und auch ins Hochland. Sie müssen die Plätze nicht im Voraus reservieren. Die Tickets erhalten Sie an vielen Busstationen oder auch direkt beim Busfahrer. Kinder zahlen ermäßigte Fahrpreise.  

Von Seyðisfjörður aus können Sie mit dem Bus einige wichtige Regionen direkt erreichen. Wenn Sie aber in die Hauptstadt Reykjavik fahren möchten, müssen Sie zunächst erst einmal den Bus nach Egilsstaðir nehmen, diese Fahrt dauert ca. 30 Minuten. Danach fahren Sie mit einem anderen Bus weiter in Richtung Norden oder Süden. 

Wenn Sie sich für die Tour im Norden entscheiden, dann müssen Sie den Bus von Egilsstaðir nach Akureyri nehmen und in etwa 5 Stunden Fahrzeit einplanen. Dann geht es weiter Richtung Reykjavik diese Fahrt dauert in etwa 8-9 Stunden (wenn Sie nicht noch eine Zwischenübernachtung einplanen).  

Sie können natürlich auch im Süden entlangfahren. Diese Route führt Sie von Egilsstaðir nach Höfn und dann weiter nach Reykjavik.

Die einzelnen Fahrpläne finden Sie auf nat.is
  
Weitere Informationen finden Sie in der Touristeninformation direkt im Hafen von Seyðisfjørður. Tel: +354-472-1551 - ferjuhus@simnet.is - seydisfjordur.is
 

Inlandsflüge

Wenn Ihr Ziel Reykjavik ist und Sie nicht Stunden im Bus verbringen möchten, dann können Sie natürlich auch mit dem Flugzeug in die Hauptstadt fliegen. Von Egilsstaðir aus gibt es regelmäßige Inlandsflüge nach Keflavik (Reykjavik). Es ist der am nächst gelegene Flughafen zu Seyðisfjørður. Es gibt einen Shuttlebus vom Hafen in Seyðisfjørður zum Flughafen in Egilsstaðir. Für genaue Informationen über Inlandsflüge gehen Sie gerne auf folgende Internetseite flugfelag.is 


Busverbindungen

sba.is
straeto.is
east.is/en/travel/travel-information

Ortsbus in Seyðisfjørður:

visitseydisfjordur.com

Wie man fährt in Island

Wie man fährt in Island Play

Lass dich inspirieren

Möchten Sie regelmäßig Nachrichten und Sonderangebote direkt von Smyril Line per Mail erhalten?

We use cookies to offer you a better browsing experience, personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read about how we use cookies and how you can control them by clicking Cookie Settings. You consent to our cookies if you continue to use this website.

Ok