Wikingerkreuzfahrt mit dem Bus ab Nordeutschland

Reisetermin: 07. - 14. September 2019 

Zustieg in Hess.Oldendorf - Hannover - Hamburg - Neumünster - Flensburg

Reisetermin: 14. - 21. September 2019 

Zustieg in Berlin - Minden - Hannover - Hamburg - Neumünster - Flensburg

Im Rahmen der 8tägigen Reise verbringen Sie abwechslungsreiche und erholsame Tage mit Kreuzfahrtambiente an Bord und erleben im Rahmen geführter Landausflüge die faszinierenden Destinationen Island und Färöer!

Ihre Reiseleitung heißt Sie bereits in Norddeutschland am Zustiegsort Ihrer Wahl willkommen und begleitet Sie während der gesamten Reise, das Gleiche gilt für den Bus, der mit an Bord der Fähre nach Island geht.

Nach einem erholsamen Seetag erreichen Sie am Montag die Färöer und lernen im Rahmen eines Ausfluges die unvergleichliche Natur des nordischen Inselarchipels und viele der Sehenswürdigkeiten der Schafsinseln kennen.

Am Dienstag steht der Höhepunkt der Reise an: Island, die Insel aus Feuer und Eis. Mit zum Programm gehört am Dienstag ein Ganztagesausflug in die Region des Myvatn See, der zu den schönsten Gebieten Islands zählt und ein einzigartiges Naturschutzgebiet mit einer reichen Vogelwelt und zahllosen Spuren der gewaltigen vulkanischen Kräfte darstellt.

Am Mittwoch führt Sie der Ausflug in die Region der Ostfjorde, eine landschaftlich wunderschöne Gegend, wobei Sie unter anderem den See Lögurinn umrunden.

Am Donnerstag stehen noch einmal die Färöer auf dem Programm, der nachmittägliche Ausflug bringt Sie in das alte Kulturzentrum Kirkjuböur, wo Ihnen im vermutlich ältesten Holzhaus der Welt Kaffee und hausgemachtes Gebäck serviert werden. Nach dem Ausflug bleibt noch Zeit zur Verfügung, um auf eigene Faust durch die kleine Hauptstadt Torshavn zu schlendern, MS Norröna liegt direkt im Zentrum!

Und dann ist da noch das große Wikingerbuffet am Ende Ihrer Fahrt, ein unvergleichliches Erlebnis an Bord der MS NORRÖNA! Lassen Sie sich überraschen!

Preis pro Person in Kabinenkategorie 

4-Bett Innenkabine mit DU/WC (B4): € 839

3-Bett Innenkabine mit DU/WC (B3): € 859

2-Bettkabine Innen mit 2 Unterbetten DU/WC (B2): € 889

4-Bett Außenkabine mit DU/WC (A4): € 979

3-Bett Außenkabine mit DU/WC (A3): € 1.019

2-Bettkabine Außen mit 2 Unterbetten DU/WC (A2L): € 1.139

Doppelkabine Außen mit DU/WC (A2D): € 1.229

Einzelkabine Außen mit DU/WC (A1): Nicht buchbar

  • Im Preis enthalten
    • Busreise ab/bis Norddeutschland
    • Fähre Dänemark-Färöer-Island und zurück
    • Alle Kabinen mit DU/WC und unteren Betten
    • 2 deutschsprachige Ausflüge auf den Färöer Inseln 
    • 2 deutschsprachige Tagesausflüge in Island
    • 7 x Halbpension (Frühstück + Abendessen), darunter:
    • 1 großes Wikingerbuffet
    • Lunchpaket für jeden Islandausflug
    • 1 Kaffee und isländischer Kuchen an Bord
    • Kaffee und Gebäck im ältesten Holzhaus der Welt
    • 1 Wikingerurkunde
    • Deutsche Reisebegleitung
    • Begrüßungscocktail an Bord
    • Alle Steuern und Gebühren 
  • Extras
    • Minibar in den Außenkabinen: Ohne Alkohol € 12 und mit Alkohol für € 17. Informationen zu der Minibar finden Sie hier.
Rufen Sie jetzt an, um zu bestellen oder Informationen +49 431-200886 Email info@smyrilline.de Buchung

Weitere Informationen

1. Tag
Die Anreise erfolgt im modernen Reisebus von einem Zustiegsort Ihrer Wahl bis direkt zum Fährterminal im dänischen Hafen Hirtshals, wo MS Norröna Sie erwartet. Nach der Einschiffung beziehen Sie die Kabine Ihrer Wahl und um 15.00 Uhr heißt es dann "Leinen los" mit Kurs auf die Färöer Inseln. Machen Sie sich mit Ihrem schwimmenden Zuhause vertraut und lassen Sie sich im Rahmen des Willkommenscocktail über die Bordabläufe informieren. Zum Abendessen ist für Ihre Reisegruppe im Buffetrestaurant reserviert, im Anschluss stehen Ihnen unsere Sky Bar oder Saga Cafe für einen Schlummertrunk zur Verfügung! Übernachtung an Bord.

2. Tag
Ein erholsamer Tag auf See! Wie wäre nach einem ausgiebigen Frühstück mit viel frischer Seeluft bei einem Deckspaziergang und danach vielleicht noch eine Kaffeespezialität im Saga Cafe? Für den kleinen Mittagshunger stehen Ihnen The Diner oder das Restaurant Simmer Dim zur Verfügung. Dann vielleicht ein kleiner Einkaufsbummel oder eine Runde Bingo .....Nutzen Sie die zahlreichen Bordeinrichtungen und genießen Sie den Tag!  Das Abendessen wird im Buffetrestaurant serviert. Übernachtung an Bord.

3. Tag
Frühaufsteher errleben, wie die Färöer langsam in der Morgendämmerung sichtbar werden, wenn sich MS Norröna ihrem Heimathafen Torshavn nähert, die Ankunft ist um 05.00 Uhr in der Früh. Aber erst nach dem Frühstück beginnt Ihre Inselrundfahrt. Die deutschsprachige Reiseleitung entscheidet aktuell je nach Wetterlage, welche Route gefahren wird. Erleben Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Hauptinseln Streymoy und Esturoy und genießen Sie die Fahrt durch die wunderbaren Landschaften der Färöer. Um 14.00Uhr verlässt MS Norröna den Hafen von Torshavn mit Kurs auf Seydisfjördur, aber noch lange kann man die Färöer Inseln vom Schiff aus betrachten....! Vor dem Abendessen ist sicherlich noch Zeit für einen Aperitif, bevor es zum Restaurant geht. Übernachtung an Bord.

4. Tag
Ihr erster Anblick von Island sind früh morgens hohe Felsklippen, dann schiebt sich MS Norröna in den Fjord hinein, um gegen 09.00 Uhr in Seydisfjördur festzumachen. Aber natürlich bleibt genug Zeit für das Frühstück. Dann erwartet Sie Ihr Bus vor dem Terminal zum Überlandausflug in die Region des Mývatn Sees. Über die Hochebene geht die Tour durch die Lavafelder von Odadaharaun, wo einst die Astronauten vor der Mondlandung geübt haben, und Sie erreichen den Myvatn See, den Mückensee, an dem es merkwürdigerweise keine Mücken gibt! Erleben Sie die seltsamen Lavaformationen im Lavalabyrinth Dimmuborgir, genießen Sie den traumhaften Seeblick an den Pseudokratern in Skutustadir und die blubbernden, köchelnden Schlammquellen in Namaskard, nichts für zarte Nasen, aber sehr interessant! Auch das Myvatn Nature Bath wird besucht, bevor der Bus Sie dann zurück nach Seydisfjördur bringt, wo das Abendessen auf Sie wartet.....- Übernachtung an Bord.

5. Tag
Ein stärkendes Frühstück, dann geht die Fahrt in die östliche Region los. Im Rahmen dieser Landschaftsfahrt umrunden Sie den See Lögurinn, passieren Islands größten Wald und erleben die schöne Abgeschiedenheit der Ostfjorde. Nach einem abschließenden Bummel durch das Städtchen Egilsstadir, das Zentrum Ostislands, geht es zurück nach Seyðisfjörður. Machen Sie noch einen Spaziergang am Hafen, bevor Sie wieder an Bord gehen, dann legt MS Norröna um 20.00 Uhr mit Kurs auf Torshavn ab. Wer das morgendliche Einlaufen am Vortag verpasst hat, kann sich jetzt von der Schönheit des Fjordes überzeugen. Das Abendessen wird im Buffetrestaurant serviert. Übernachtung an Bord. 

6. Tag
Viel Zeit zum Ausschlafen und wer das Frühstück versäumt, der kann später im Saga Cafe oder an der Sky Bar noch immer einen Kaffee als Muntermacher bestellen! Um 15.00 Uhr steht noch einmal Torshavn auf dem Programm, aber die Inseln sind natürlich schon viel früher zu sehen. Ihr Ausflug bringt Sie an diesem Donnerstag von Torshavn aus nach Kirkjuboer an der Westseite der Insel Streymoy. Im dortigen alten Kulturzentrum befinden sich die Ruine des Magnusdoms, die Olafskriche und Roykstovan, der alte Bischofssitz. Sie besuchen auch das vermutlich älteste bewohnte Holzhaus der Welt, wo Ihnen Kaffee und Kuchen serviert werden, bevor es wieder zurück nach Torshavn geht. Sicher ist auch noch Zeit für einen Spaziergang durch die kleine Altstadt oder zum alten Hafen, bevor es an Bord Abendessen gibt. Abfahrt mit Kurs auf Hirtshals ist um 21.00 Uhr! Übernachtung an Bord.

7. Tag
Ein erholsamer Tag auf See. Schauen Sie doch einmal, was der Shop an Bord an Angeboten bereit hält, lassen Sie die Reise Revue passieren oder sortieren Sie die unzähligen Eindrücke der letzen Tage. Den Höhepunkt des Tages bildet das große Wikingerbuffet mit vielen Speisen nach überlieferten Rezepten der Wikinger! Lassen Sie sich überraschen! Übernachtung an Bord.

8. Tag
Ein letztes Frühstück an Bord, dann erreicht MS Norröna gegen 10.00 Uhr den Hafen von Hirtshals und eine schöne und erlebnisreiche Fahrt geht langsam zu Ende! Nach der Ausschiffung errwartet Sie Ihr Bus vor dem Ternimal und Smyril Line wünscht Ihnen eine angenehme und sichere Heimreise!

Minibar - Kalte Getränke & leckere Snacks

Alle Außenkabinen bieten eine Minibar, die Sie mit Inhalt im Voraus buchen können. Dann wird Ihre Minibar geöffnet sein und Sie können kalte Getränke und leckere Snacks in Ihrer Kabine genießen.

Vorgebucht werden kann wahlweise eine Minibar mit oder ohne Alkohol. Unten sehen Sie den Inhalt der jeweiligen Variante.

Im Preis der Suite sowie der De Luxe Kabinen ist die Minibar bereits enthalten. Die Minibar in der De luxe Kabinen enhält: 2 Tafelwasser, 2 Dosen Bier, 2 Limonade, 1 Schokoladenriegel und 1 Kims Chips (Minitüte). Der Inhalt kann variieren. 

Wenn Sie die Minibar für Ihre Wikingerkreuzfahrt buchen möchten, so wird diese einmalig vor Reisebeginn aufgefüllt. Sollten Sie eine weitere Füllung wünschen, z.B. in Seydisfjördur, so wird der Minibarbetrag erneut fällig, die Zahlung erfolgt wahlweise entweder im Voraus oder an Bord.

 

Minibar ohne Alkohol € 12
(Preis an Bord € 16)


2 x stilles Wasser  50cl.
2 x Sodawasser  33cl.
2 x Coca Cola 33cl.
2 x Fanta 33cl.
1 x KitKat
2 x Kims Chips 25g.
1 x Haribo Candy 500g.
2 x Twix Miniriegel
2 x Snickers Miniriegel

 

Minibar mit Alkohol € 17
(Preis an Bord € 20)


2 x stilles Wasser 50cl.
2 x Sodawasser 33cl.
2 x Coca Cola 33cl.
2 x Føroya Bjór Veðr Bier 33cl.
2 x Føroya Bjór Gull Bier 33cl.
1 x Rotwein Casa Major
2 x Kims Chips 25g.
2 x Twix Miniriegel
2 x Snickers Miniriegel

Der Inhalt kann variieren.​

Katalog 2019

Online ansehen Katalog 2019
Kontakt zu Smyril Line

Kontakt zu Smyril Line

Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns eine Mail an Info@Smyrilline.de.

431-200886

Lass dich inspirieren

Möchten Sie regelmäßig Nachrichten und Sonderangebote direkt von Smyril Line per Mail erhalten?

We use cookies to offer you a better browsing experience, personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. Read about how we use cookies and how you can control them by clicking Cookie Settings. You consent to our cookies if you continue to use this website.

Ok